Förderwerkstatt Forsthaus WfbM

Engagieren Sie sich mit uns gemeinsam und wir engagieren uns für Sie

Die meisten Menschein wünschen sich, genauso wie auch die Menschen mit Behinderungen, einen Tagesablauf mit fester Struktur und eine sinnvolle Tätigkeit.

Die Förderwerkstatt "Forsthaus" - Werkstatt für behinderte Menschen - bietet solche sicheren Arbeitsplätze mit geregelten Arbeitszeiten und individueller Förderung.

Durch Ihre Aufträge helfen Sie mit, 120 Menschen mit Behinderungen eine Tätigkeit in unserem Hause zu bieten.

Weil wir dabei auf Verpackungs- und Konfektionsmaschinen verzichten, sind wir sehr flexibel, und es ist möglich, unterschiedlichste Aufträge und Fertigungen auszuführen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 04531/6686 0 oder Ihre Email an aahandel@aol.com

 

Seit 1982 qualifizieren wir Menschen mit Handicaps für ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Seit 2013 sind wir anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen nach § 142 SGB IX.
Unsere Fördergruppe:
Sie ist geeignet für Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf und einer derzeit noch nicht vorhandenen Werkstattfähigkeit.

Unsere Arbeitsbereiche:

  • Verpackung/ Montage als Dienstleistung
  • Recycling
  • Tischlerei
  • Küche/ Hauswirtschaft
  • Restaurantbetrieb/ Schlemmermeile
  • Fahrradwerkstatt
  • Kfz-Werkstatt
  • Computerwerkstatt
  • Bürokommunikation
  • Einzelhandel/ Kaufhaus Mehrwert
  • Gärtnerei/ Pflanzenmeer
  • u. a.

Unsere Ausbildungsberufe derzeit:

  • Holzbearbeiter
  • Montage- und Verpackungshelfer
  • Helfer im Einzelhandel
  • Helfer im Büroservice
  • Küchenhelfer
  • Hauswirtschaftshelfer
  • Helfer zum Fahrradmonteur
  • Helfer zum Kfz-Servicemechaniker
  • Helfer im Garten- und Zierpflanzenbau

 

Hierzu haben wir mit der Koordinierungsstelle soziale Hilfen der schleswig-holsteinischen Kreise in Rendsburg die Leistungs- und Prüfungsvereinbarung gem. § 75 Abs. 3 SGB XII geschlossen. Diese bieten wir Ihnen hier als pdf-Datei  zum herunterladen.