Wir sind ein kleines, gemütliches Haus und können daher unsere Therapieangebote individuell gemeinsam mit den Bewohnern abstimmen.

Wir bieten u.a. Gruppenangebote wie zum Beispiel Kegeln, Bingo spielen, kreatives

Gestalten sowie Bewegungsgruppen an.

Des weiteren bieten wir Einzeltherapeutische Angebote wie zum Beispiel basale Stimulation, Gedächtnistraining und individuelle Bewegungsübungen an.

 

 

Sobald es das Wetter zulässt, machen wir gerne Ausflüge in die Umgebung.

Bisherige Ausflugsziele waren u.a.:

 - Picknick am Schloss Wotersen

- Wildpark Mölln

- Bummeln und Kaffee trinken im Schlosspark Bergedorf / Hamburg

- Besichtigung der Lübecker Altstadt

- Picknick am Großensee

 

Monatlich werden Einkaufsfahrten nach Trittau durchgeführt, die von vielen Bewohnern gerne angenommen werden.

Auch werden jedes Jahr Jahreszeitenbezogene Feste organisiert, wobei gerne die Ideen und Vorschläge der Bewohner mit einbezogen werden. So haben wir z.B. ein alljährliches großes Sommerfest, wo gerne auch Angehörige und Freunde der Bewohner gesehen werden.

Für dieses Jahr ist ein Oktoberfest für die Bewohner und die Angehörigen geplant, dass wir nach typisch bayrischer Tradition feiern möchten.

 

 

 

Das Grander Wochenprogramm