Das Glück ist ein Mosaik aus winzig kleinen Freuden

Grande

Individuelle Pflege und Betreuung in privater Atmosphäre – wohnen, leben, zu Hause sein im romantischen alten Fachwerk-Hallenhaus, das nach den modernsten Gesichtspunkten der heutigen Zeit gestaltet wurde.
Private Atmosphäre, persönliche Betreuung im kleinen Kreis, inmitten von 40.000 qm Parklandschaft und direkt an der Bille gelegen. Das Forsthaus ist ein kleines und gemütliches Haus. Es verfügt über 33 Betten, in Einzel- und Doppelzimmern mit Nasszelle, die je nach Wunsch mit eigenen Möbeln ausgestattet werden können oder gemütlich eingerichtet sind. Anheimelnde Aufenthaltsräume sind selbstverständlich.

Es ist eines der schönsten Gebäude in der Schleswig-Holsteinischen Landschaft in unmittelbarer Nähe zu Hamburg.

Haustiere, die den Bewohnern lieb geworden sind, sind in unserem Haus gern gesehen und gestalten den individuellen Rahmen mit.

Sehr beliebt ist der große Parkgarten und wer Lust hat, kann bei der Gestaltung und Pflege des Gartens helfen.

Einmal im Monat kommt ein Musiker ins Haus, auf den sich die Bewohner immer sehr freuen, er spielt Lieder aus ihrer Jugend, bei denen sie dann alle mitsingen.

Auch das Feste feiern kommt bei uns nicht zu kurz. Jedes Jahr haben wir unser großes Sommerfest in unserem Garten. Dann gibt es noch Fasching, wo sich die Bewohner gern verkleiden, Weihnachtsfeier am Kaminfeuer, Silvester sowie nach den Bewohnerwünschen gestaltete Feste.

Im Sommer finden oft Grillabende auf der Terrasse statt. Angehörige sind selbstverständlich gern gesehene Gäste.

Für das leibliche Wohl wird mit fünf abwechslungsreichen Mahlzeiten pro Tag gesorgt. Unser/e Koch/Köchin geht gern auf Essenswünsche der Bewohner ein und setzt sie um. Anregungen sind jederzeit willkommen.

Zur weiteren Freizeitgestaltung haben wir eine Ergotherapeutin, sie hat auf unserem Grundstück ein eigenes kleines Gartenhäuschen, wo  sie mit den Bewohnern singt, bastelt, Gymnastik macht und spielt.

Des Weiteren werden Ausflüge zum Einkaufen nach Trittau und Um­gebung, Marktbesuche, Kaffeetrinken und Essen gehen mit den Bewohnern angeboten.

Unser Haus verfügt über einen behindertengerechten Bus, sodass wir nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen sind.

Die ärztliche Versorgung ist durch alle Ärzte in der Umgebung gewähr­­leistet. Der Krankengymnast, der Friseur und die Fußpflegerin kommen regelmäßig ins Haus.

Schon seit vielen Jahren ist dieses wunderschöne Anwesen das Zuhause alter und pflegebedürftiger Menschen. Sie finden bei uns eine familiäre Atmosphäre in wohltuender und friedlicher Umgebung sowie die Zuwendung des ausgebildeten Pflegepersonals. Der Heimleitung und allen Mitarbeitern im Hause von der Pflege, Küche, Therapie, Hausreinigung bis hin zum Hausmeister liegt das Wohlbefinden des Bewohners am Herzen.